Gästebuch

Tragen Sie sich unten in das Gästebuch vom Franz ein.

Kommentar von www.wac3636.com | 11.12.2018

https://www.wac3636.com/suv
https://www.wac3636.com/fire
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/woori
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/yescasino
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/first
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/theking
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/recommendation
https://www.wac3636.com/yxt
https://www.wac3636.com
https://www.wac3636.com/yescasino11
https://www.wac3636.com/firstcasino11
https://www.wac3636.com/thekingo
https://www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr

Kommentar von Andreas | 09.12.2018

Liebe Rita,
meine Freundin aus der Oberpfalz hat mich in Deine Franzl Bücher eingeführt. Ich selbst bin Niedersachse mit fränkischem Herz - doch DAS ist eine andere Geschichte aus der sich ebenfalls ein Buch schreiben liesse, das kann man kaum glauben. Doch ich schweife ab....

Deine Provinzkrimis mit dem Franzl sind einfach. Einfach wundervoll. Wenn ich die Fälle des Eberhofer lese, vergesse ich (fast) alles um mich herum. Ich bin EINS mit dem Franzl und daheim bei der Oma.

Weiter so, liebe Rita. Jeder Fall hat auch ein Stück Gesellschaftskritik. Und das finde ich sehr gut umgesetzt.
Deine Sprache ist ehrlich und authentisch. Das gefällt mir am allerbesten. Es liest sich so flüssig.

LG vom Frankenandy aus Niedersachsen bzw. seit kurzem Nürnberg

Kommentar von Frank | 30.11.2018

Liebe Frau Falk,
erstmal beste Grüße aus einem kleinen Kaff im Münsterland. Bestimmt nicht größer als Niederkaltenkirchen haben wir hier aber weitaus weniger Morde. Dafür gibt es ja Krimis. Den ersten Eberhofer gelesen und schon ist man Junkie. In den letzten 2 Monaten habe ich mir nun 7 Stück zu Gemüte geführt und meine Frau meint ich tät jetzt schon etwas komisch reden. Sie weiß auch Bescheid was passiert, ich erzähl ihr immer das wichtigste. Na ja, ich lese jetzt noch Winterkartoffelknödel und Dampfnudelblues, die Kurzgeschichten natürlich auch. Dann fange ich noch mal von vorne in der richtigen Reihenfolge an. Und dann sitz ich da und warte auf ein neues Buch. Hmm, Filme gibt es ja auch noch. Vielen Dank, ich amüsiere mich köstlich.
Beste Grüße - Frank
PS: Das Sie den Ludwig haben sterben lassen, nee, nee....

Kommentar von Bernhard | 07.11.2018

Hallo Gesamtteam,

für Leberkäs Junkie wär mal wieder ein lustiger Songabspann notwendig a la schweinskopfkopf al dente . Wie wär's mit Kingston Kingston von Lou and the Hollywood Bananas ?!? ;.)